Verena Issel, Hamburg

verena.issel@gmx.de



Arbeiten


Vita

geboren 1982 in München
lebt und arbeitet in Hamburg

Studium & Schulausbildung

April - November 2011 Postgraduate - Programm an der China Academy of Art, Hangzhou China
Oktober 2002 - Februar 2011 Hfbk Hamburg und Universität Hamburg

Abschlüsse

2009 1. Staatsexamen Klassische Philologie (Latein/Altgriechisch)
2011 Diplom Freie Kunst BILDHAUEREI / INSTALLATION Diplom bei Pia Stadtbäumer Grundklasse bei Andrea Tippel, dann Franz Erhard Walther und Michaela Mélian
FILM / VIDEO bei Gerd Roscher

Einzelausstellungen

2013 in PLANUNG für Feb. 2014, CARGO II Galerie Dorothea Schlüter, Hamburg; Cargo, Kunstraum Michael Barthel, Leipzig
2012 Der Baum der Erkenntnis im Rahmen des Projekts „Baltic Raw - Open Museum“, Kunsthalle Hamburg, Nugae Künstlerhaus Lauenburg, Lauenburg/Elbe
2011 Da Hong Pao, Gallery Shen, Shanghai, China
2010 Wege Acker Garten Schutt, Galerie Melike Bilir, Hamburg
2009 More Moor, Projektraum Trottoir Hamburg
2007 White Cube vs. Küche, POW, Hamburg

Gruppenausstellungen

2013 Girls can tell GAK Bremen
JCE Biennale (Jeunesse Création Européenne) Montrouge, Paris
To Begin Is To Be Half Done Davin Art Space, Busan, Korea
Friends and Lovers :Trippy Hippy Pastorale Schloss Kalsdorf/Ilz, Österreich; Beatitude 59 Rivoli, Paris
Error! Follow Eternity Galerie Ephemer, Hamburg; Systeme Kunsthaus Sootbörn, Hamburg

2012 Defilé Galerie Melike Bilir, Hamburg
INDEX Kunsthaus Hamburg
DeadPoint Galerie Oelfrüh, Hamburg
Megaron Kunsthaus Jesteburg
All my clean Friends and Lovers message salon, Zürich, Schweiz
Lamerika China Is Phoenix-Werke Harburg, Hamburg
Betriebsausflug Altes Kaufhaus Held, Leipzig
ein tritt ein aus tritt aus Galerie des Künstlerhauses Lauenburg, Lauenburg/Elbe
All my friends and lovers Ausstellungsraum DARE, Hamburg

2011 Cherry Blossom Sale Gallery A1, Hangzhou, China Sculptures for Roundabouts Golden Pudel Club, Hamburg
Von den Dingen und zurück Sammlung Lenikus, Vienna, Österreich
Scherenschnitte Ober Hafen Kantine, Hamburg

2010 Große Kunstausstellung München Haus der Kunst München, München
Der bohemistische Leichnam Kunstverein Harburg, Hamburg
Gib mir deine Hand Galerie des Goldsmith College, London
she loves you Amersham Arms, London

2009 Krabben im Nebel Kunstverein Ettlingen, mit Klasse Stadtbäumer
Das Portrait, Seismograph der Gesellschaft Galerie Schwuhlenhorst, Hamburg
Pudel Art Basel Golden Pudel Club Hamburg
33 Jahre Mauerfall Golden Pudel Club Hamburg;
Gut Schuss - Dockville Hamburg Kunstprojekt für das Hamburger Kunst- und Musikfestival „Dockville“
Betriebsausflug Altes Kaufhaus Held, Leipzig
ein tritt ein aus tritt aus Galerie des Künstlerhauses Lauenburg, Lauenburg/Elbe
All my friends and lovers Ausstellungsraum DARE, Hamburg

Veröffentlichungen

2013 Girls Can Tell Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der GAK Bremen
CALL. A zine on art and feminism. Eigenverlag/ Kulturbehörde Hamburg
Nugae Einzelpuzblikation zum Stipendium im Künstkerhaus Sootbörn JCE (Jeunesse Création Européenne)
Katalog anlässlich der JCE Biennale 2013 Montrouge
Phaeton in MacPom Katalog zum gleichnamigen Projekt mit Marie Luise Birkholz (erscheint im Dez. 2013)

2012 The truth about Norwegian Wood (Schrankbuch) Einzelpublikation zum Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Lauenburg
INDEX 12 Katalog anlässlich der Ausstellung index12 und der Vergabe des Berenberg Preises für junge Kunst im Kunsthaus Hamburg

2011 Scherenschnitte, Katalog zur Gruppenausstellung „Scherenschnitte“ in der Oberhafenkantine, Hamburg
Von den Dingen und zurück, Katalog zur gleichnamigen Gruppenausstellung in der Sammlung Lenikus, Wien

2010 ArtBoy Kalender 2010, Textem Verlag, ISBN:978-3-938801-85-7;
Campanische Wandinschriften in: „Kultur und Gespenster, Heft Nr.10: Literarische Hermeneutik“, ISBN: 978-3-938801-73-4 Krabben im Nebel, Katalog zur Ausstellung mit der Klasse Stadtbäumer im Kunstverein Ettlingen

2009 Campanian Wall Inscriptions in „PROVENCE - An Eight Issue Magazine“, Material Verlag


Zurück zur Übersicht