Patricia Lambertus, Bremen



Arbeiten


Vita

geb. 1970 in Kempten/Allgäu
lebt und arbeitet in Berlin und Bremen

1996 – 2004  Studium an der Hochschule für Künste Bremen, Meisterschülerin

Preise/Stipendien (Auswahl)
2013 Stipendium Künstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems
2011 Stipendium des Kultusministeriums Sachsen – Anhalt, Schloß Hundisburg
2008 Stipendium Künstlerhaus Hooksiel
2003 Thales Förderpreis der NORDWESTKUNST / Kunsthalle Wilhelmshaven

Einzelausstellungen (Auswahl)
2014 Rapport, Kunstverein Schwerin                                    
2013 Made in Balmoral, Künstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems (K); urban view, Galerie Hübner, Frankfurt a.M.                             
2012 sugar-free, Kunstverein Gera                                           
2011 best-x-ever, Galerie Hübner, Frankfurt a.M.                                   
2010 Nothing is older than yesterday´s news, Goethe Institut Damaskus / Syrien (K)   
2009 Tarnen und Täuschen, Skam e.V., Hamburg                                              

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2014 Things I have learned in my life, KUNSTHALLE am Hamburger Platz, Berlin
2013 Peanuts of Joy, Kunstraum Dreieich, bei Frankfurt a.M.; IN MEDIAS RES, Historische Thermenanlage, Trier   
2012 bochumerkünstler2012, Museum Bochum (K)
2011 vis-à-vis. Vom Heiligenschein zur LED, Paula Modersohn-Becker Museum  
2010 Jahresgaben, GAK, Bremen; Gazing at the stars, Art Space Riga, Lettland; Spark, Borrow and Steal, Pentimenti Galerie, Philadelphia, USA


Zurück zur Übersicht