Linn Schröder, Hamburg

mail@linnschroeder.de | www.linnschroeder.de



Arbeiten


Vita

lebt in Berlin

1977 geboren in Hamburg
1999–2004 Studium Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg
2004–2006 Aufbaustudium Visuelle Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste, Hamburg
2012 Lehrauftrag an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg
2013/2014 Lehraufttrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin

Ausstellungen, Preise, Stipendien (Auswahl)

2013
ZEITmagazin Fotopreis
Fotodoks Stranger World, Stadtmuseum, München
Über Grenzen, Deutsches Hygiene Museum, Dresden
Das Nahe und die Ferne, Fotografie und Raum, Künstlerhaus, Dortmund
Dawn of the Hermetics, Kosmetiksalon Babette, Berlin

2012
Über Grenzen, Haus der Kulturen der Welt, Berlin
Nacht, OstLicht Galerie für zeitgenössische Fotografie, Wien
European Photo Exhibition Award 01, Haus der Fotografie, Deichtorhallen, Hamburg

2011
To Bejewel, Charles de Jonghe Gallery, Brüssel (Einzelausstellung)

2010
Die Stadt, Vom Werden und Vergehen, C/O, Postfuhramt, Berlin
Die Wiederkehr der Landschaft, Akademie der Künste, Berlin
Von Dritten Räumen, Kunsthaus, Hamburg

2009
Dokumentarfotografie Förderpreise 05/06, Rheinisches Landesmuseum, Bonn

2008
Stipendiaten, Kunsthaus, Hamburg
To the Moon, Schauraum Schink, Berlin (Einzelausstellung),
Förderung durch das Kulturwerk der VG Bildkunst
2008 Wir nennen es Hamburg, Kunstverein, Hamburg
Hamburger Arbeitsstipendium für bildende Kunst


Zurück zur Übersicht