Arbeiten


Anja Jensen

Vita

*1966 aufgewachsen in Kiel-Altenholz | lebt und arbeitet in Hamburg und Münster | Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz | Académie de Port-Poyal, Paris | Christian-Albrechts-Universität zu Kiel | Muthesius Hochschule Kiel| Kunstakademie Münster | Meisterschülerin bei Ulrich Erben

Stipendien

2010 Museum Kunst der Westküste, Föhr
2008
Goethe-Institut Santiago de Chile
2007
Märkisches Stipendium für bildende Kunst
2006
Transfer Türkiye-NRW, Kultursekretariat Wuppertal
2003
Gotland-Stipendium, Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
2000
Atelierstipendium der Stadt Münster
1995
Stipendium der Kunststiftung der Landesbank Schleswig-Holstein

Einzelausstellungen

2013 Tatort, Galerie f5,6, München
2012
Tatort, Museum Kunst der Westküste, Föhr
2011 The Solo Project, Basel
2009 In God We Trust. The Rest We Monitor, Galerie KashyaHildebrand, Zürich / Inszenierte Fotografie, Projektraum Knut Osper,Köln
2008 Surveillance Photography, Museo de Arte Contemporáneo, Santiago de Chile / New Talents, Förderkoje Art Cologne

Gruppenausstellungen

2012 Private Kunstsammlungen Münster - Director’s Choice, Kunsthalle Münster
2010
Fotojatka, Fotofestival, Prag, Brünn, Budweis
2009
Gemeinsam in Bewegung. Contemporary Art from Germany and China, Museum of Art, Wuhan / Gescheiterte Hoffnung. Romantik heute?, 17 Antworten der zeitgenössischen Fotografie, Kunsthaus Brünn; Herbert-Gerisch-Stiftung Neumünster 2008; Photomonth Krakau
2007
Transfer Türkiye-NRW, Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen; Museum Bochum; Kunsthalle Münster; Santralistanbul, Istanbul / The Incheon Women Artists Biennale, Incheon / Blind Date II, Zhu Qizhan Art Museum, Shanghai
2006
Wo bitte geht´s zum Öffentlichen?Internationales Kunst im öffentlichen Raum-Projekt, Wiesbaden
2005
After the Fact,Martin-Gropius-Bau, Berlin


Zurück zur Übersicht