Anik Lazar, Hamburg

norm@chaos-kirche.de | www.aniklazar.de



Arbeiten


Anik Lazar

Vita

geboren 1982 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet in Hamburg.

Einzel- und Gruppenausstellungen / Auftritte

2014 „LAZAR CRASH“, Kunsthalle Galapagos, New York
2013 Ausstellung BewerberInnen für das Arbeitsstipendium 2014, Kunsthaus Hamburg
„100 Jahre Lerchenfeld“, Hochschule für bildende Künste Hamburg
„LOFT STORIES – under the influence of Anselm Reyle“, Wiensowski & Harbord, Berlin
„This Red Door“, Work and discussion, R.E.H.-Kunst, Berlin (NYC)
„The oracle“, The Wand, Berlin
„P/ART - producers artfair 2013“, Kolbenhof, Hamburg
„Unten Am Havn“, Kopenhagen-Hamburg-Festival, Alter Englandfährterminal, Hamburg
„domestic utopias“, neue Gesellschaft für bildende Kunst, Berlin
„Macht der Gewohnheit“, Gängeviertel Hamburg
„Utopia“ (Musikperformance) von „Kommando Himmelfahrt“ (Dvorak / Fiedler), Kampnagel, Internationale Bauaustellung
Hamburg
„D.I.Y.-NORM®“, (Diplom) Absolventenausstellung an der Hochschule für bildende Künste Hamburg
2012 „Peak Oel“ / „Hard Art Club“, Galerie Oel-Früh, Hamburg
„intouch – what is a contact?“, Galleria A+A, Slowenischer Pavillon, Venedig
„Lamerika china is“, ehem. Bilderlager d. Sammlung Falckenberg, Hamburg-Harburg
2011 „D.I.Y.-Norm“, Galerie Hinterconti, Hamburg
„Sagittarius A* du W*“, Galerie der HfbK Hamburg
„Cellardoor“, auswärtiger Ausstellungsraum der HfbK Hamburg
„Kongress der Untoten“ von Hannah Hurtzig (Performance), Kampnagel, Hamburg
2010 „Socrate“ (Musikperformance) von „Kommando Himmelfahrt" (Dvorak / Fiedler / Wiehle), Kampnagel, Hamburg
„R-Klasse“, Pudel Club Hamburg
2009 „Holger Hiller und Band“ (Musikperformance), Kaffee Burger, Berlin
Point FMR, Paris
La Plateforme, Lyon
Les Ateliers Claus, Brüssel


Zurück zur Übersicht