Städtische Galerie Delmenhorst

Fischstraße 30
27749 Delmenhorst
Telefon (04221) 14132

info@staedtische-galerie-delmenhorst.de | www.staedtische-galerie-delmenhorst.de

Arbeiten von Thomas Rentmeister



_mg_7376auswahl_web

Städtische Galerie Delmenhorst | Haus Coburg, Foto: Johanna Ahlert

Die Städtische Galerie Delmenhorst zeigt durch sämtliche Medien hinweg wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen zeitgenössischer Kunst und der Klassischen Moderne. Sowohl international renommierte Positionen als auch ganz junge Kunst finden hier ihr Publikum. Durch die Publikationen des Hauses sowie durch klassische und experimentelle Formen der Kunstvermittlung werden sie Kinder und Erwachsenen in lebendiger Weise nahe gebracht. Ebenso wird die Sammlung des Hauses immer wieder in einem neuen Licht gezeigt.

Vita

Thomas Rentmeister
1964 in Reken / Westfalen geboren, lebt in Berlin
1984 -1993 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Günther Uecker und Alfonso Hüppi, Meisterschüler von Alfonso Hüppi
1988 -1989 Philip Morris Stipendium, Berlin
1996 Arbeitsstipendium des Kunstfonds e.V. Bonn
1999 Werkstattpreis der Kunststiftung Erich Hauser, Rottweil
2002 Piepenbrock Nachwuchspreis für Bildhauerei
2002 – 2004 Gastprofessur an der Universität der Künste, Berlin
seit 2009 Professur an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Einzelausstellungen (Auswahl)

2012 „Normaltag“, Städtische Galerie Wolfsburg (Kat.)
„Objects. Food. Rooms.“, Perth Institute of Contemporary Arts,
Perth, Australien (Kat.)
2011 „Objects. Food. Rooms.“, Kunstmuseum Bonn (Kat.)
2008 „Denken in Werken“, Centraal Museum, Utrecht
2007 „Mehr“, Haus am Waldsee, Berlin (Kat.)
2006 „Die Löcher der Dinge“, Museum am Ostwall, Dortmund
2005 „Minimal Pop“, Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam „Zwischenlandung“, Museum zu Allerheiligen / Kunstverein Schaffhausen (Kat.)
2004 „Zwischenlandung“, Kunsthalle Nürnberg (Kat.)
2002 „WerkRaum.10“, Hamburger Bahnhof, Berlin
2001 Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen, mit Hanspeter Hofmann (Kat.) „braun“, Kölnischer Kunstverein, Köln (Kat.) Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach (Kat.)