GALERIEKRAMER

Vor dem Steintor 46
28203 Bremen
Telefon:0170 – 38 38 009

kramer@galeriekramer.de | www.galeriekramer.de

Arbeiten von Dominik Halmer



Vita

Dominik Halmer

1978 geboren in München
lebt und arbeitet in Berlin

Ausbildung

2008 -2009 Kunstakademie Wien bei Heimo Zobernig
2000 -2006 Kunstakademie Düsseldorf bei Albert Oehlen
1998 -2000 Humboldt Universität Berlin, Studium der Philosophie und Kunstgeschichte

Stipendien und Preise

2012 – 2013 Stipendium für Junge Kunst der Alten Hansestadt Lemgo
2008 – 2009 DAAD Postgraduierten Stipendium für Östereich
2005 Projektzuschuss der Studienstiftung des deutschen Volkes für New York
2003 – 2006 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

Ausstellungen (Auswahl)

2013 "Restgewicht", kunstraum pro arte, Hallein, Österreich; "Tönung", Kreuzbergpavillon, Berlin; "Zugriff und Annahme", Künstlerhaus Göttingen (solo); "WERTSCHÖPFUNG", Städtische Galerie Eichenmüllerhaus, Lemgo
(solo); "ERNST THOMAS HALMER", Kunsthalle FRISCH, Berlin
2012 "An- und Abzug / Der Mensch im Bild", Büro Adalbert im Kreuzberg Pavillon, Berlin; "Etwas ist da", berlin art scouts, Berlin (solo); "Parallelaktion", UniCredit Kunstraum, Munich; "Stipendium Junge Kunst", Städtische Galerie Eichenmüllerhaus, Lemgo
2011 08.Berliner Kunstsalon, Berlin; "Cordially Yours", Camel Art Space, New York:; "offen, schliessen, dreißig...", Büro Adalbert, Düsseldorf
2010 "64.Bergische Kunstausstellung", Museum Baden, Solingen; "64.Bergische Kunstausstellung", Städtische Galerie, Remscheid; "DOMINIK HALMER gegen KLASSE SCHULZE", GSK, Düsseldorf; "Landschaften", Städtisches Kaufhaus, Leipzig; "BERLIN KREUZBERG BIENNALE", Berlin
2009 ZASS, Büro Adalbert, Berlin/ New York (solo); "Small Obsessions", Not famous yet - Galerie Gabriele Dangel,
Oxford, UK; "Michael Phelps", ve.Sch, Raum für Kunst, Wien:

emprise art award, Museum Baden, Solingen
emprise art award, NRW Forum für Kultur und Wirtschaft, Düsseldorf

www.dominikhalmer.com